Liste von Objekten und Orten in der Nähe
  • Kulturerbe
    Częstochowa
    Das Museum von Halina Poświatowska in Częstochowa (Tschenstochau) befindet sich im Haus in der Jasnogórska- Str. 23. Sie ist eine der hervorragenden polnischen Dichterinnen des 20. Jahrhunderts. Das Hauptthema ihrer Gedichte ist Vergänglichkeit und Liebe. Das Museum befindet sich in ihrem Familienheim, wo nicht zahlreiche Erinnerungsstücke wie ihre Schreibmaschinen, Briefe, Fotos und Dokumente gesammelt wurden. Diese Sammlungen wurden von wichtigen Persönlichkeiten in ihrem Leben und natürlich durch die allgegenwärtigen Gedichte vervollständigt.
  • Unterhaltung
    Częstochowa
    Das Adam Mickiewicz-Theater in Częstochowa ist eine Staatseinrichtung, die sich im Gebäude an der Kiliński-Strasse 15 befindet. Dieses Gebäude wurde in den Jahren 1928-31 als der Sitz des damaligen Kammertheaters errichtet. Die Modernisierung und der Ausbau des Gebäudes fand in den Jahren 1979-84 statt. Das Adam Mickiewicz-Theater besitzt einige Bühnen: große Bühne, Kammer- und Histrion-Bühne. Das Foyer des Theaters trägt den Namen Marek Perepeczko. Die Einrichtung organisiert einige Theater-Durchsicht.
  • Touristenangebot
    Częstochowa
    Szukasz wrażeń? Nie mogłeś trafić lepiej! Dzięki naszej zabawie poznasz miejsca, w których wiele się dzieje! Muzyka, malarstwo, rzeźba, teatr i poezja. Tym żyje Częstochowa!
  • Unterhaltung
    Częstochowa
    Die Philharmonie von Częstochowa (Tschenstochau) hat ihre Tätigkeit im März 1945 angefangen. Ihr erster Sitz war das Gebäude in der Dąbrowski- Straße 16. In den 50er Jahren hat man initiieren, ein an die philharmonischen Konzerte angepasstes Objekt zu bauen. Es wurde auf den Ruinen der Synagoge von Częstochowa (Tschenstochau) errichtet, die von Deutschen verbrannt wurde. Der Projektautor war ein Architekt aus Krakau Tadeusz Gawłowski. Das Gebäude präsentiert die besten modernistischen Traditionen. Den Innenraum unter dem akkustischen Aspekt hat der Ingenieur Witold Straszewicz entworfen.